Aktuell:
Ab 7. November startet ein Djembe Beginner Kurs – Infos siehe unten!

Auf Anfrage:
Einführungsstunden in das Spiel des Handpan – detaillierte Infos dazu gibt es HIER

WebPic1

FORTLAUFENDE KURSE
Herbst – Winter 2019/2020

KURS DJEMBE BEGINNER
grundlegende Spieltechnik auf der Djembe, erarbeiten eines Westafrikanischen Rhythmus, Mehrstimmigkeit, aufeinander hören und reagieren, spielerisches Hinführen zu eigenem Ausdruck, musikalische „Spielregeln“ und Arrangement, Freude am gemeinsam grooven…

Keine Vorkenntnisse nötig – Instrumente werden zur Verfügung gestellt!

Zeit:
jeweils Donnerstags von 19:00 – 20:30
7. November – 12. Dezember 2019

Kosten:
110€

Ort:
Königsklostergasse 7
1060 Wien

Öffis: U2, U3

Info und Anmeldung:
info(at)bernhardweiss.at
0699 11 50 41 22
Anmeldung bitte bis spätestens 31. Oktober!

 

KURS DJEMBE ADVANCED
14-tägig stattfindender Kurs für Fortgeschrittene, der Einstieg für ambitionierte Anfänger_innen ist nach Absprache möglich! Westafrikanische Rhythmen, Energie, Arrangements, gemeinsames grooven, Einstudieren eines kleinen Repertoires…

Bei Bedarf werden Instrumente gerne zur Verfügung gestellt!



Zeit:
jeweils 18:30 – 20:30:

23. und 30. September 2019
14. und 28. Oktober 2019
11. und 25. November 2019
9. und 16. Dezember 2019
13. und 27. Jänner 2020

Ort:
Hägelingasse 4-6, 1140 Wien
Öffis: U3, S45, 49er

Kosten: 150€ (für 10 Einheiten)

Info und Anmeldung:

info(at)bernhardweiss.at

0699 11 50 41 22

WebPic5

DJEMBE – LAB
ist ein neues Kurs- bzw. Coachingformat und bietet…

für „mittel fortgschrittene“ Djembe- und/oder Doundounspieler*innen:
– eine Übungsplattform für bestimmte Rhythmusstimmen an der Djembe oder den Basstrommeln
– eine Möglichkeit, das Repertoire an einfachen bis komplexeren Grundstimmen und Rhythmusphrasen zu erweitern

für „sehr fortgeschrittene“ Djembe- und/oder Doundounspieler*innen:
– eine Übungsmöglichkeit für komplexe Rhythmusstimmen und individuelle Solokonzepte
– Coaching für freies Solieren und eigenen Ausdruck, Bühnenpräsenz, stilistische Fragen

für Musiker*innen, die ein anderes Instrument beherrschen:
– musikalische Horizonterweiterungen durch das Eintauchen in westafrikanische Rhythmusgeflechte, die sich ggf. auf das eigene Instrument übertragen lassen bzw. als Inspiration dienen können

Das Rhythmusmaterial, daß wir spielen und entwickeln richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmer*innen und wird ab der ersten Kurseinheit gemeinsam bestimmt.

Dank eines ganzheitlichen Konzeptes können dabei viele der Lern- und Übungserfahrungen gleichzeitig ablaufen – mehrere Stimmen mit unterschiedlichstem Schwierigkeitsgrad ergeben in Summe ein faszinierendes und bewegendes Ganzes!

Aktuell:
Das Djembe-Lab ist auf Raumsuche und wird dieses Semester nur als Coaching für 1 bis maximal 3 Leute angeboten!

Wenn ihr Interesse habt kontaktiert mich, dann können wir uns einen oder mehrere individuelle Termine ausmachen!

Kontakt:
info(at)bernhardweiss.at
0699 11 50 41 22

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung/Impressum